Städte

Erftstadt

9. September 2018

Erftstadt

Warum sollte man mehr über Erftstadt wissen?

Wir sagen es Ihnen!

Genauso wie alle anderen Städte und Orte rund um Köln, wird Erftstadt durch die Attraktivität der Domstadt mitgerissen. Die Einwohnerzahlen und die Immobilienpreise steigen, die Immobilienangebote werden rarer. Woran liegt das?

Das erfahren Sie in unserem Blogbeitrag über Erftstadt.

Erftstadt ist mit 119,89 km2 die größte der 10 Städte des Rhein-Erft-Kreises. In den 18 Stadtteilen von Erftstadt leben knapp 52.500 Einwohner. Die Stadt Erftstadt selbst existiert erst seit knapp 50 Jahren, doch fanden sich über Jahre hinweg eine Menge römischer Artefakte, z.B. mehrere Villae rusticae (römisches Landhaus), die auf eine römische Besiedlung im 2. und 3. Jahrhundert schließen lassen.

Erftstadt ist bekannt für den dörflichen Charakter der einzelnen Stadtteile und seine Landwirtschaft.

Der 1.045 km2 große Naturpark Rheinland liegt in direkter Nähe zu Erftstadt. 40 Seen, sowie Wald und Landschaftsschutzgebiete sind über die Jahre durch die Rekultivierung des Braunkohlereviers entstanden, dazu gehört der 54 Hektar große Liblarer See, welcher für Badegäste freigegeben ist.

Einige Schlösser, Burgen, Kirchen und das historische Rathaus gehören zu den bekanntestenn Sehenswürdigkeiten von Erftstadt.

Zahlreiche Sport- sowie Karnevalsvereine runden das Freizeitangebot ab.

7 städtische Grundschulen, mehrere weiterführende Schulen und eine Volkshochschule bieten ein gutes Bildungsangebot, sodass auch junge Familien Erftstadt ihre Heimat nennen.

Die Anbindung an Köln besteht durch eine Haltestelle der Regionalbahn auf der Eifelstrecke (Köln-Euskirchen-Gerolstein-Trier) und durch 4 Autobahnanschlussstellen an die A1 und die A61. Über die B265 gelangt man durch Hürth direkt nach Köln.

Immobilien in Erftstadt:

Erftstadt profitiert ebenso wie viele andere Kleinstädte von der Nähe zu Köln. Wer das Ländliche schätzt, jedoch das Städtische nicht missen will, ist in Erftstadt genau richtig. Allerdings sind auch hier die Immobilienpreise über die Jahre deutlich gestiegen.

Immobilienpreise in Erftstadt

Sowohl Kauf- als auch Mietpreise sind in Erftstadt in den letzten Jahren stark gestiegen. Kaufpreise für Einfamilienhäuser seit 2014 um 26,1 % und Mietpreise um 11,3 %. Seit 2016 ist die Einwohnerzahl von Erftstadt um knapp 3.000 auf 52.520 gestiegen. Auch dies wirkt sich auf die Immobilienpreise aus.

Wohnung mieten in Erftstadt

Sie sind auf der Suche nach einem Haus oder einer Wohnung in Erftstadt? Arbeiten Sie in Köln oder in Bonn, möchten aber lieber außerhalb der Rheinmetropolen wohnen? Suchen Sie viel Platz für Ihre Familie? Sprechen Sie uns gerne an! Wir finden das Passende für Sie!

Immobilienvermarktung in Erftstadt

Als Immobilienunternehmen in Erftstadt finden wir für Sie die richtige Immobilie. Unabhängig davon, ob Sie eine Mietwohnung in Erftstadt suchen oder eine Wohnung in Erftstadt vermieten möchten. Wir garantieren Ihnen eine seriöse und professionelle Vermarktung. – Wir sind der richtige Ansprechpartner für den Verkauf von Ihrem Haus in Erftstadt.

Immobilienbewertung in Erftstadt

Als Immobilienunternehmen in Erftstadt bewerten wir Ihre Wohnung oder Ihr Haus in Erftstadt für Sie kostenfrei. So geben wir Ihnen die Möglichkeit den Wert Ihrer Immobilie zu erfahren, um etwaige Verkaufsüberlegungen Ihrerseits zu erleichtern. Außerdem erleben Sie eine professionelle Vermarktungsstrategie mit Immorating und lernen uns direkt persönlich kennen. Vielleicht wartet ein potentieller Käufer nur auf Ihre Immobilie in Erftstadt.

Sprechen Sie uns gerne an und wir vereinbaren einen unverbindlichen Termin mit Ihnen.

Wir freuen uns auf Sie!

Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.